Tipps für kinderfreundliche Hotels: München

Hallo,

hier ist auch schon unser erster Beitrag für kinderfreundliche Hotels: es geht um München – und das Hotel ist auch gleichzeitig ein Tipp.

In München waren wir schon öfters. Die letzten beiden Male waren wir auf der Durchreise weiter in Richtung Süden und jeweils nur eine bzw. zwei Nächte dort.

Bei unseren Hotelbuchungen achten wir immer darauf, dass diese zentral gelegen sind und dass man von dort aus möglichst viel zu Fuß oder (wenn nötig) mit den Öffentlichen erreichen kann.

Unsere Wahl war das Novotel München City. Das Hotel ist sehr zentral gelegen und man erreicht von dort aus in wenigen Minuten die Münchner Innenstadt zu Fuß. Auf dem Weg in Richtung Rathaus kommt man am Deutschen Museum und am Isartor vorbei. Außerdem lädt die nahe gelegene Isar zu einem Spaziergang ein.

 

Hier unsere Bewertung:

  • Sauberkeit ****
  • Zentrale Lage ****
  • Frühstück *****
  • Zimmergröße ***
  • Komfort ****
  • Parkplätze ***
  • Umgebung ****
  • Preis-/Leistung ***

 

Bei der Sauberkeit gab es eigentlich nicht viel zu meckern. Lediglich unter den Betten hätte man mal wieder saugen können.

Die Lage des Hotels ist sehr gut. Zwar liegt das Hotel nicht ganz direkt in der Fußgängerzone, allerdings ist diese sehr gut fußläufig zu erreichen.

Das Frühstück im Novotel München City ist aus unserer Sicht sehr gut gewesen. Ein sehr reichhaltiges Frühstück das aus unserer Sicht keine Wünsche offen lässt. Wer möchte bekommt natürlich auch Weißwurst zum Frühstück. 😉

Die Zimmergröße ist ganz klar für zwei Personen ausgelegt, bei vier Personen kann das schon mal etwas enger werden. Aber unterm Strich geht natürlich auch das.

Der Komfort des Novotel ist sehr gut. Wir haben uns bei unseren Besuchen immer sehr wohl gefühlt und wurden auch stets sehr nett empfangen. Die Zimmer sind gemütlich eingerichtet und es fehlt an nichts.

Die Tiefgarage könnte aus unserer Sicht etwas geräumiger sein. Einen Stern Abzug erhält sie wegen der aus unserer Sicht recht hohen zusätzlichen Kosten. Wir haben für eine Übernachtung seinerzeit 21 Euro gezahlt, was doch ziemlich zu Buche schlägt.

Die Umgebung des Novotel München City ist nicht die allerbeste, unwohl haben wir uns allerdings auch nicht gefühlt. In der unmittelbaren Umgebung gibt es mehrere nette Reataurants und wie schon beschrieben ist die Innenstadt fußläufig sehr gut zu erreichen.

Was den Preis angeht ist das Novotel München City nicht gerade das günstigste Hotel. Da es jedoch ein sehr reichhaltiges Frühstück gibt finden wir den Preis ok. Runter gerechnet auf jede einzelne Person waren es gute 50 Euro pro Nacht inkl. Frühstück.

 

Alles in Allem ist das Hotel für eine Reise mit Kindern nach München zu empfehlen. Wir werden es mit Sicherheit beim nächsten mal wieder buchen.

Wer noch Fragen hat, kann sich natürlich sehr gerne bei uns melden. 🙂

Bitte beachtet, dass es sich bei den Bewertungen um unser eigenes Empfinden handelt.

Euer Team von Rundreisen mit Kindern

 

P.S.: Bei Booking.com kann man übrigens bis zu 50 Prozent sparen. Klickt doch einfach auf den Werbebanner (Affiliate).



Vielleicht gefällt dir auch